Schulanlage Riedmatt Erweiterungsbau

Der geplante Erweiterungsbau gefällt der SP-Fraktion. Und die zusätzlichen Räume werden dringend gebraucht, wurden doch bereits Provisorien wegen der Raumknappheit erstellt. Das Quartier um das Schulhaus ist in den letzten Jahren rasant gewachsen und wird es auch weiterhin. Continue reading →

Notzimmer / -wohnungen in der Stadt Zug

Votum zur Interpellation “Auslegeordnung betreffend Notzimmer / -wohnungen in der Stadt Zug” Continue reading →

Wachstum um jeden Preis?

Der kantonale Richtplan wird derzeit angepasst. Die, auf den ersten Blick sehr trockene und abstrakte Materie, lohnt einen vertieften, zweiten Blick. Denn es geht um nichts Geringeres als die Zukunft des Kantons Zugs. Wenn man die Entwicklung in den letzten Jahren anschaut ist ein Richtungswechsel angebracht. Continue reading →

Abschiedsrede als GGR-Präsidentin

Lieber Hugo, ich danke deinen für die netten Worte. Ich bin mir sicher, dass du das Amt als GGR-Präsident sehr gut ausfüllen wirst. Ich habe dich als ruhigen und gewissenhaften Menschen kennen und schätzen gelernt, mit dem kleinen Makel, dass du für mich zu früh aufstehst… Continue reading →

JungbürgerInnenfeier 2016

Es freut mich sehr, mit euch allen die diesjährigen Jungbürgerinnen und Jungbürger zu feiern.

Endlich ist er da, der langersehnte 18. Geburtstag. Er ist ein wichtiger Tag, wenn nicht gar der wichtigste, denn mit diesem Tag ändert sich einiges. Continue reading →

Immer mehr, dichter und höher, dafür bezahlbar?

Am 10. Mai wird der Bebauungsplan Unterfeld im Grossen Gemeinderat der Stadt Zug behandelt. Dies ist an und für sich nichts spezielles, da im GGR immer wieder Bebauungspläne beraten werden. Aber diesmal ist es doch etwas anders. Continue reading →

Jungbürgerfeier 2015

Es freut mich sehr, mit euch allen die diesjährigen Jungbürgerinnen und Jungbürger zu feiern. An meine eigene Jungbürgerfeier habe ich jedenfalls gute Erinnerungen.

Der 18. Geburtstag ist ein wichtiger, wenn nicht gar der Wichtigste, denn mit diesem Tag ändert sich einiges. Continue reading →

Antrittsrede als GGR Präsidentin

Hier in der St. Oswalds-Kirche eine Rede zu halten ist nichts Alltägliches. Es ist nicht irgendein Saal oder Raum, eine Kirche ist ein sakraler Ort. Und ich muss gestehen, dass die Vorbereitung darauf für mich einiges an Überwindung gebraucht hat. Continue reading →