Ich setze mich für Gerechtigkeit ein.
Soziales, gerechtes und ökologisches Handeln ist mir wichtig. Ich setze mich für ein faires Miteinander und eine intakte Umwelt ein.

Politische Tätigkeiten
2015 + 2016 Ratspräsidentin GGR
2013 + 2014 Ratsvizepräsidentin GGR
seit 2008 Mitglied Grosser Gemeinderat (GGR) Stadt Zug
seit 2005 Vorstandsmitglied SP Stadt Zug, seit 2011 als Präsidentin
2002 Beitritt SP Stadt Zug
2000 – 2002 Vorstandsmitglied SP Ennetbaden
1995 Beitritt SP Ennetbaden

Bisherige politische Vorstösse
(auch Mitarbeit)

  • Postulat betreffend Energieeffizient und erst noch Geld sparen dank LED-Strassenbeleuchtung, April 2014 (Antwort noch ausstehend)
  • Interpellation betreffend Komission für Altersfragen, Dezember 2013 (Vorlage 2287)
  • Interpellation betreffend Seeuferweg Hafenrestaurant – Seeuferweg, September 2013 (Vorlage 2274)
  • Interpellation betreffend Ja zur Volksinitiative “Wohnen in Zug für alle” – wie weiter?, Februar 2013 (Vorlage 2263)
  • Interpellation zur Vergabe von Architekturaufträgen, Oktober 2012 (Vorlage 2243)
  • Initiative betreffend Wohnen in Zug für alle (Mitglied Initiativkomitee), Februar 2012 (Vorlage Nr. 2197)
  • Motion betreffend Beitritt zur Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus, Oktober 2011 (wurde nicht überwiesen)
  • Interpellation betreffend Absetzung des Präsidenten der Stadtbildkommission, März 2011 (Vorlage Nr. 2149)
  • Initiative betreffend 2000 Watt für Zug (Mitglied Initiativkomitee), Dezember 2010 (Vorlage Nr. 2132)
  • Postulat betreffend einen neu gestalteten nördlichen Zugang zum Bundesplatz, April 2010 (Vorlage Nr. 2157)
  • Motion betreffend Sensibilisierung für eine nachhaltige öffentliche Beschaffung, Oktober 2008 (Vorlage Nr. 2043)
  • Initiative betreffend mehr Tagesschule für Zug (Mitglied Initiativkomitee), November 2006 (Vorlage Nr. 1916)

Politische Ausrichtung
Smartvote Spider oder PorträtVimentis

Ehrenamtliche Tätigkeiten
2007 – 2015 Mitglied Grüne Lunge Zug-Baar
2006 – 2015 Vorstandsmitglied Eigenheimgenossenschaft Ammannsmatt
1995 – 2002 Präsidentin Trägerverein Jugendtreff Ennetbaden
1995 – 1997 Aktiv-Mitglied bei Greenpeace
1993 – 2000 Scharleiterin Blauring und Jungwacht Ennetbaden