Posts Tagged ‘Migration’

Chancen für Zug: ver-bauen oder auf-bauen?

Meine Rede anlässlich des Jubiläumsfests 100 Jahre SP Stadt Zug am Sa. 28. Dez. 2013

Postulat SVP für mehr Transparenz im Zuger Asyl-Wesen

Beim nochmaligen Lesen des Postulats und beim Zuhören vorhin, war ich mir nicht sicher, ob ich in der gleichen Stadt wie Willi Vollenweider lebe. Ich jedenfalls getraue mich nach wie vor nachts alleine auf die Strasse. Und auch bei unverschlossener Haustüre fühle ich mich nicht unwohl.

Abstimmung gewonnen!!!

Die von der SP Stadt Zug lancierte Volksinitiative “Wohnen in Zug für alle“ ist mit 52.2% angenommen worden!

“Wohnen in Zug für alle“

Die SP-Fraktion hat den Bericht des Stadtrates sehr erfreut gelesen und wird selbstverständlich den Antrag unterstützen. Ist die SP doch sehr direkt und aktiv an dieser gut zustande gekommenen Volksinitiative beteiligt.

Wirtschaftsstandort Zug

Immer mehr Firmen kommen nach Zug. Sie bringen nicht nur positive Schlagzeilen. Rohstoffhandel sorgt nicht nur für viel Geld, leider auch immer wieder für viel Leid.

„Wohnen in Zug für alle“

Wir haben unsere Volksinitiative „Wohnen in Zug für alle“ der Stadt Zug mit 1’201 beglaubigten Unterschriften übergeben.

Keine Überweisung unserer Motion

Die SP-Fraktion kann die aufgeführten Gründe für eine Nichtüberweisung nicht nachvollziehen. Mit der geforderten Standortbestimmung kann die Stadt Zug nur gewinnen.

Grenzwertige SVP-Motion

Motion der SVP-Fraktion vom 12. Oktober 2011 zur Schaffung Asylanten-freier Zonen in der Stadt Zug Die SP-Fraktion stellt Antrag auf Nichtüberweisung mit folgender Begründung.